Vision Pig

Wissenstransferprojekt „Vermittlung von Konzepten in der tierschutzgerechten Haltung von Mastschweinen, Sauen und Ferkeln“

 

 

Die Schweinehaltung in Deutschland soll tiergerechter werden.
Welche Veränderungen sind dabei notwendig? Wie können sie umgesetzt werden? Was kostet das? Und wie können wir das gemeinsam erreichen?

Die Vision – Wege zu mehr Wissen

Wir nehmen Sie online mit auf Betriebe des Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz und zeigen Möglichkeiten und Lösungen, die das Tierwohl positiv beeinflussen.

 

    Effiziente Wissensvermittlung jederzeit vom Smartphone, Tablet und PC aus.

    Veranstaltungen

    WiKi Wissensdatenbank

    Vision & Ziel

    Wege zu mehr Wissen

    • Wissen-To-Go „Alles über Schweinehaltung“ jederzeit und überall bei YouTube und unter vision-pig.org zur Verfügung.
    • Flexibler Abruf von Videos und Infomaterial zu Erfahrungen und Praxisbeispielen der MuD Tierschutz – Betriebe.
    • Infos, Austausch und Wissen von Praktikern für Praktiker

     

    Effiziente Wissensvermittlung jederzeit vom Smartphone, Tablet und PC aus.

    Informationen

    Das Projekt Wissenstransfer-Tierschutz in der Schweinehaltung ist Teil der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz und wird vom Bundesministerium für Landwirtschaft über einen Zeitraum von 2 Jahren gefördert. Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Die Umsetzung erfolgt durch die Vision 360 Agrar Forschung und Schulung gGmbH.

    Warum Vision Pig?

    Schweinehaltung und -management

    Austausch von Praxiserfahrungen zu

    • notwendigen Veränderungen für eine zeitgemäße Sauenhaltung und Abferkelung
    • stressreduzierten Haltungssystemen und gesellschaftlichen Erwartungen
    • Vermeidung nicht-kurativer Eingriffe am Schwein
    • Artgemäße und zukunftsweisende Haltungsumgebung
    • Buchtenkonzepte und -austattung

    Betriebspraxis

    • Verbesserungen und/ oder Umstellungsmöglichkeiten des Haltungssystems
    • Infos über Praxiserfahrungen und Praxistauglichkeit
    • Ausblicke und wirtschaftliche Perspektiven
    • Gesellschaftliche Akzeptanz
    • Tier- und Umweltschutz

    Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

     

    Kontakt

    Wir freuen uns wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

    info@vision-pig.org

    Sitz der Gesellschaft: Groß Pankow
    Handelsregister: Amtsgericht Neuruppin
    Geschäftsführer: Martin Stock, Ralf Remmert

    Ihre Nachricht an uns

    Datenschutz

    Artgerecht

     

    01020305 

    Vision 360 Agrar
    Forschung und Schulung gGmbH
    Koloniestraße
    16928 Groß-Pankow

    © 2020 Vision 360 Agrar